Integrationsbetrieb GIB Garten- und Landschaftsbau nimmt die Arbeit auf

Die Groß-Gerauer Integrationsbetriebe gGmbH (GIB gGmbH), eine Tochter des SPV, startete nach langer Vorbereitungszeit am 01.04.2016 ihren ersten Integrationsbetrieb.

Integrationsbetriebe sind Wirtschaftsunternehmen, die am allgemeinen Markt tätig sind, jedoch mindestens 25% schwerbehinderte Mitarbeiter beschäftigen. Meist liegt der Anteil der schwerbehinderten Mitarbeiter sogar bei 50-60%. Die Mitarbeiter sind sozialversichert und erhalten ein Gehalt entsprechend dem jeweiligen Branchentarifvertrag.

Das Angebot der GIB Garten- und Landschaftsbau erstreckt sich von der Planung über die Neuanlage oder Umgestaltung von Gärten und Grünanlagen bis hin zu ihrer Pflege. Sie bieten zunächst fünf Personen, davon drei Personen mit Behinderung, einen Arbeitsplatz. Fachleute im Garten- und Landschaftsbau bürgen für eine hohe Qualität der Arbeiten.